Anschluss
an die digitale Welt

 

von Markus Schlosser 

88 Prozent der Entscheider in öffentlichen Verwaltungen sehen E-Government als die größte Herausforderung der kommenden Jahre. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie "Branchenkompass Public Services" von Steria Mummert Consulting. Neben dem einfachen Informationszugang für Bürger sind beschleunigte interne und externe Verwaltungsvorgänge die Hauptargumente für E-Government.

 

 

Den vollständigen Artikel finden Sie im Heft 6/2013.