VLK Bayern wählte Vorstand neu

 

Die Mitglieder der VLK Bayern haben turnusgemäß einen neuen Landesvorstand gewählt: Im Amt des Landesvorsitzenden wurde Ulrich Bode bestätigt. Wiedergewählt wurden auch seine Stellvertreter Klaus Breil MdB und Johann Saalbaum. Als neuer stellvertretender Vorsitzender wurde Fritz Haugg gewählt.

 

Die kommunalpolitische Sprecherin Dr. Birgit Reinemund MdB (3.v.l.)
nahm an der Jahresversammlung teil. (Foto: VLK Bayern)

 

In ihren Ämtern bestätigt wurden Schatzmeister Bernd Traut und Pressesprecher Alexander Spörr. Der Regensburger FDP-Stadtrat Horst Meierhofer MdB wurde zum Schriftführer gewählt. Als Beisitzer wurden Kurt Sieber, Dr. Michael Mattar und Jutta Herzner-Tomei bestätigt.