Rheinland-Pfalz: Nach der Landtagswahl
mehr Aufgaben für die VLK

 

von Jutta Schützdeller 

Nach der herben Wahlniederlage bei der Landtagswahl im März 2011 und dem gescheiterten Anliegen, wieder in den Mainzer Landtag einzuziehen, war der Diskussionsbedarf unter den rheinland-pfälzischen Liberalen groß. Der VLK-Landesverband organisierte zwei Mandatsträgertreffen, um den Diskutanten eine Plattform zu bieten und um die vielen Anregungen aufzunehmen.

 

Volker Wissing rief zu enger Zusammenarbeit auf.
(Foto: Torsten Rissmann)

 

 Den vollständigen Artikel finden Sie im Heft 4/2011.