Bundesweiter Fotowettbewerb
zum Denkmalschutz

 

Gemeinsam mit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz hat das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung einen bundesweiten Fotowettbewerb zum Städtebaulichen Denkmalschutz ausgelobt. Am Wettbewerb "Bitte lächeln, Alte Stadt" können professionelle Fotografen genauso teilnehmen wie Laien und Schülerinnen und Schüler.

 

 

Jeder Ort hat sein einzigartiges historisches Erbe. Geht es verloren, ist der Verlust unwiederbringlich. Ein entscheidendes Instrument zum Erhalt des kulturellen Erbes ist die Städtebauförderung und mit ihr das Programm Städtebaulicher Denkmalschutz. Mit dem Fotowettbewerb sollen die Bürgerinnen und Bürger ihre ganz persönliche Sicht auf Denkmale zeigen; die Fotos sollen persönliche Eindrücke und Empfindungen rund um den städtebaulichen Denkmalschutz dokumentieren.

Einsendeschluss ist der 15. August 2010.
Informationen und Anmeldung zum Fotowettbewerb: www.bitte-laecheln-alte-stadt.de