Neuer Vorstand
der VLK Berlin

 

Die VLK Berlin hat einen neuen Vorstand gewählt. Nachfolger des zur SPD gewechselten Rainer-Michael Lehmann wurde der Neuköllner Bezirksverordnete Andreas Lück. Als stellvertretender Vorsitzender wurde Manfred Schubert wiedergewählt. Neuer stellvertretender Vorsitzender wurde Paul Fresdorf, Fraktionsvorsitzender in der Spandauer Bezirksverordnetenversammlung.

 

vlk_lavo_bln_2010

Der neue Vorstand der VLK Berlin (Foto: LoB)

 

Der Schatzmeister der Berliner VLK Otto Hoffmann wurde im Amt bestätigt, als Beisitzer wurden Franz Wittke und Mirco Dragowski MdA wiedergewählt. Neuer Beisitzer im Vorstand ist Stefan Förster aus Treptow-Köpenick, der sich in geheimer Wahl gegen den bisherigen Beisitzer Malte Priesmeyer durchsetzen konnte.