Oberbürgermeister Oberdorfer
zu Besuch

 

Das Präsidiumsmitglied des Deutschen Städtetags Ralf Oberdorfer besuchte die Arbeitsgruppe Kommunalpolitik der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag. Der Plauener Oberbürgermeister war der Einladung der Arbeitsgruppenvorsitzenden Gisela Piltz gefolgt.

Bei einem Arbeitsfrühstück diskutierten die Kommunalpolitiker über die Rolle der FDP in den Gremien der Kommunalen Spitzenverbände; nach wie vor sehen sich Liberale hier von der Übermacht der beiden größeren Parteien benachteiligt.

Oberdorfer berichtete von seiner Arbeit als Oberbürgermeister in Plauen: Neben einer effizient arbeitenden Verwaltung liege ihm besonders daran, Plauen als Wirtschaftsstandort noch attraktiver zu gestalten. Dazu erläuterte er in der Arbeitsgruppe die Bedeutung der Gewerbesteuer für seine Stadt.

 

Gisela Piltz und Ralf Oberdorer

Gisela Piltz und Ralf Oberdorfer (Foto: LoB)