E-Government -
Mehr als "Mausklick statt Aktendeckel"

 

von Ulrike Flach

Der Begriff "E-Government" klingt auf den ersten Blick etwas sperrig und verheisst keineswegs die Bürgernähe, die die elektronisch gestützten und optimierten Verwaltungs- und Regierungsprozesse mit sich bringen sollen. Dennoch ist E-Government eine große Chance, nicht nur für die Einsparung von Haushaltsmitteln, sondern vor allem für mehr Bürgernähe und Transparenz.

 

Den vollständigen Artikel finden Sie im Heft 1/2007.